-- WEBONDISK OK --

5 Bilanzierung des Transportdienstleisters ohne eigene Flotte

Der Güterverkehr ist derzeit die einzige Branche, deren Umweltbelastung sich im Verhältnis zu ihrem Wachstum nur sehr langfristig reduzieren lässt. Weder ein CO2-neutrales noch ein schadstoffneutrales Wachstum ist derzeit in Sicht. Das liegt vor allem daran, dass die Ablösung des Verbrennungsmotors und fossiler Kraftstoffquellen durch regenerative Energiequellen und Antriebstechniken kurz- und mittelfristig nicht absehbar ist. Umso bedeutsamer ist die möglichst realitätsnahe Erfassung der Emissionen, einschließlich Abgasmessungen „in vivo”, d. h. in realen Verkehrssituationen.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Praxis Energiemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError