-- WEBONDISK OK --

07203 Skalierbares Energiemanagement

Der Autor ist Entwickler von enerchart, einem universellen Energiemanagementsystem (EnMS), das einen besonders hohen Grad der Skalierbarkeit für sich propagiert. Der vorliegende Artikel definiert den Begriff „Skalierbarkeit” im Kontext des betrieblichen und industriellen Energiemanagements und zeigt die verschiedenen technischen und organisatorischen Dimensionen der Skalierbarkeit auf. Hierbei wird die außerordentlich hohe Bedeutung der Informatik im Energiemanagement deutlich. Eine zusammenfassende Checkliste hilft bei der Auswahl eines skalierbaren EnMS.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Praxis Energiemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError